Was ist Achtsamkeit?

Das habe ich mich auch lange gefragt. Und ich verrate Dir was: Es ist nicht die große Erleuchtung oder stundenlanges, tägliches meditieren.

 

Nein, es sind die kleinen Momente im Alltag: 

Den gegenwärtigen Augenblick bewusst wahrnehmen... 

Den Moment spüren und genießen, ohne ihn zu bewerten...

Im Hier und Jetzt aufmerksam sein...

Einen Moment lang nur auf das Ein- und Ausatmen achten...

 

Das bedeutet Achtsamkeit für mich. 

 

 


WEM TUT Achtsamkeit gut?

Nun, zuerst einmal: Jedem Menschen tut Achtsamkeit gut. Davon bin ich überzeugt. Du wirst täglich vollgemüllt mit Informationen: Jeder buhlt ständig um Deine Aufmerksamkeit:

 

- die Werbung

- die Arbeit

- soziale Netzwerke

- viele Menschen um Dich herum

 

Immer mehr Gedanken schwirren in Deinem Kopf herum und Du kommst nicht mehr zur Ruhe. Du funktionierst nur noch und nimmst den gegenwärtigen Moment nicht mehr wahr.

 

Achtsamkeitsübungen helfen Dir dabei, aus diesem Hamsterrad auszusteigen und wieder bei und in Dir selbst anzukommen.

 

Kommt Dir nun der Gedanke: "Ich habe keine Zeit für Achtsamkeitsübungen"? Hab ich Dich erwischt! Ich werde Dir beweisen, dass Du in fast jeder Situation Deines Lebens Achtsamkeit üben kannst! Dazu brauchst Du nur Deine Sinne und Deinen Atem. Und die hast Du ja immer bei Dir. Deine Sinne (sehen, riechen, tasten, schmecken) sowie das Atmen funktionieren immer nur im gegenwärtigen Moment und nie in der Vergangenheit oder der Zukunft.

 

Und schon bist Du mittendrin, in Deiner ersten Achtsamkeitsübung:

Atme einmal ganz bewusst tief ein und aus. Und konzentriere Dich nur auf diesen einen Atemzug. Die Gedanken, die dabei auftauchen (es können ja nicht so viele sein, sooo lang dauert ja ein Atemzug nicht) lässt Du einfach kommen und wieder gehen, ohne sie groß zu beachten oder zu bewerten.

 

Dies ist für mich die einfachste und oft auch effektivste Methode, um mich wieder ins Hier und Jetzt zurück zu holen. Und Du kannst sie immer und überall anwenden. 

Das ist aber nur ein klitzekleiner Auszug aus ganz vielen weiteren Achtsamkeitsübungen und Geschichten über das Thema Achtsamkeit, die ich Dir gerne nach und nach in meinem Blog nahe bringen möchte.